Herzlich willkommen in der Praxis für Orthopädie und Rehamedizin Am Alten Gaswerk
Wir sind für Sie da!

Unser Bestreben ist es, unseren Patienten eine optimale Versorgung zu bieten.

Unser Schwerpunkt liegt im Bereich der konservativen Medizin, d. h. wir möchten mit Ihnen zusammen einen wirksamen Therapieweg finden, der ohne Operationen auskommt.

Hierfür bieten wir Ihnen eine umfassende Diagnostik und Therapie aus den Bereichen Orthopädie, Schmerztherapie und der „physikalischen und rehabilitativen Medizin“, kurz Rehamedizin.

Aktuelle Information:
Das neue Jahr bringt einige Änderungen mit sich. So möchten wir Ihnen mitteilen, dass die Praxis ab April 2021 auf Herrn Dr. Schurbohm übergegangen ist. Er kann durch seine langjährige Expertise im Bereich der konservativen Orthopädie das bisher angebotene Leistungsspektrum um die Akkupunktur, Schmerztherapie und röntgengestützte, wirbelsäulennahe Infiltrationen erweitern und Ihnen damit auch in Zukunft einen echten Mehrwert bieten. Das bewährte, Ihnen bekannte Team steht Ihnen natürlich auch weiterhin zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

AKTUELLES ZUM CORONAVIRUS SARS-COVID19:

Wir sind weiterhin für Sie da und tun alles für Ihre Sicherheit und Gesundheit. Bei Erkältungen, grippeähnlichen Symptomen oder nach der Rückkehr aus Risikogebieten bitten wir Sie, Ihren Behanlungstermin zu verschieben. Sie helfen damit, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. In Notfällen sind wir – wie immer – sofort für Sie da. Informieren Sie uns in diesem Fall bitte telefonisch über Ihr Kommen.

Wenn Sie den Verdacht haben, erkrankt zu sein, rufen Sie bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der bundeweit einheitlcihen Telefonnummer 116 117 an. Dort erfahren Sie alles über das weitere Vorgehen. Die Stadt Hamburg informiert über eine 24 Stunden Hotline unter 040 / 428 284 000.

• Bitte rufen Sie uns in jedem Fall vor einem Besuch in unserer Praxis an!

• Um die vorgeschriebenen Abstandsregeln einhalten zu können, müssen wir Sie dringend dazu anhalten, allein und ohne Begleitperson oder Kinder in der Praxis zu erscheinen

• Das Tragen einer FFP2-Maske ist während des gesamten Aufenthaltes in unserer Praxis zwingend erforderlich